Ebook: „Einmal für immer bitte“ von Susan Mallery

Inhalt:

Silver besitzt eine mobile Bar, mit der sie sich einen Lebenstraum erfüllt und auf Hochzeiten die perfekten Cocktails zubereitet. Aber sie träumt auch davon zu expandieren, doch die Bank lehnt ihren Kredit ab. Ausgerechnet ihr Ex Drew bietet ihr seine Hilfe an – und will im Gegenzug an ihrer Firma beteiligt werden. Das würde bedeuten, dass die beiden sehr eng zusammen arbeiten müssten was es Silver fast unmöglich machen würde, ein lange gehegtes Geheimnis zu verbergen…


Eigene Meinung / Fazit:

Bei diesem Roman handelt es sich um Band 4 der Happily Inc. Reihe. Die Bücher sind in sich zwar abgeschlossen – was ein Lesen auch ohne Kenntnis der Vorgängerbände möglich macht, aber es gibt immer wieder Andeutungen zu den Geschichten aus den vorangegangenen Teilen. Daher würde ich schon empfehlen, die Bände in der Reihenfolge zu lesen. Auch die Entwicklung der ganzen Charaktere kann man meines Erachtens nur richtig verfolgen, wenn man die anderen Teile kennt.

Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt spritzig und leicht, so dass man nur so durch das Buch fliegt. Die Charaktere sind total liebevoll gestaltet und man mag sie alle. Naja, FAST alle… denn ein Buch ohne einen unsympathischen Charakter könnte auch schnell langweilig werden.

Dieses Buch ist mal wieder eine schöne Mischung aus Romantik, ein wenig Spannung und Humor.  

Die spritzigen und lustigen Dialoge der Protagonisten machen das Buch wirklich zu einem kurzweiligen Lesevergnügen.

Auch die Kleinstadtidylle ist wieder hervorragend dargestellt. Die Stadt macht ihrem Namen wirklich alle Ehre.

Wer gerne leichte, lockere Happy-End-Romane liest, wird hier sicher nicht enttäuscht werden. Ich freue mich auf jeden Fall auf eine Fortsetzung.

Für das Gesamtpaket vergebe ich glatte 5 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.