Printbook: „Sadie“ von Courtney Summers

Inhalt:

Mattie ist alles, was ihrer Schwester Sadie geblieben ist, nachdem ihre Mutter die beiden verlassen hat. Sadie würde alles für Mattie tun. Als Mattie brutal ermordet wird, gibt es für Sadie nur einen Weg. Sie muss den Täter finden und bestrafen…

 

Persönliche Meinung:

Das Cover ist mit dem tiefen Rot sehr auffällig – auch wenn mir das Cover der englischen Originalversion besser gefällt. Der ausgestanzte Schriftzug des Titels gefällt mir wiederum sehr gut, weil es das Cover zu etwas Besonderem macht.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen. Dieses Buch ist vom Erzählstil anders als andere Bücher.

Es gibt 2 verschiedene Erzählstränge: Einmal wird die Geschichte aus der Sicht von Sadie erzählt wobei man Einblicke in die Vergangenheit, die Kindheit die Familiengeschichte und vor allem in die Suche nach dem Mörder ihrer Schwester erhält.

Der zweite Erzählstrang ist als eine Art Podcast gestaltet. Als Sadies Wagen und ihre persönlichen Sachen aufgefunden werden, erfährt der Journalist West McCray von der Geschichte der Schwestern und macht sich auf die Suche nach der verschwundenen Sadie.

Wes McCray zieht seine Suche als Podcast auf. Dadurch wird dieser Erzählstrang so besonders, da man alle möglichen Einblicke in die Geschichte erhält. Zeugen, die Sadie gesehen haben, Familienmitglieder etc. werden befragt und ihre Geschichten in Podcast-Form widergegeben.

Diese Teilung der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Auch wird durch den ständigen Wechsel dieser Perspektiven Spannung aufgebaut, die sich durch das ganze Buch zieht.

 

Fazit:

Das Buch war durch seine „Andersartigkeit“ für mich etwas Besonderes und hat mir gut gefallen.

Aber nicht nur der außergewöhnliche Stil des Buches, sondern auch die Geschichte ist es wert, gelesen zu werden. Eine packende Story, die einen auch nach dem Lesen noch einige Zeit nicht loslässt.

Für das Gesamtpaket vergebe ich 4 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.