Ebook „Wer flüstert, der liebt“ von Susan Mallery

Inhalt:

Dieser Roman bildet den Auftakt zur neuen Mischief-Bay-Serie. In diesem ersten Teil stehen 3 Frauen im Mittelpunkt: Nicole, Shannon und Pam. Die drei Frauen sind nicht nur altersmäßig einige Jahre auseinander, sondern auch alle drei in völlig verschiedenen Lebenssituationen. Nicole hat sich mit einem Pilates-Studio selbstständig gemacht und muss ihren 5-jährigen Sohn, den Ehemann, der eigene Wege geht und ihren Job unter einen Hut bringen. Pam, die Älteste der drei, fühlt sich alt und nutzlos, seit die Kinder aus dem Haus sind. Zu guter Letzt möchte Shannon, die mit Anfang 40 auf dem Höhepunkt ihrer Karriere ist, endlich eine Familie gründen doch dazu muss erst der richtige Partner her… Trotz aller Unterschiede sind die drei beste Freundinnen und unterstützen sich gegenseitig in allen Lebenslagen.

Persönliche Meinung / Fazit:

Der Einstieg ins Buch ist mir zuerst nicht ganz leicht gefallen. Die vielen Namen und wechselnden Erzählstränge waren anfangs etwas verwirrend, aber nach ca. 4-5 Kapiteln, war alles gut und ich bin voll in die Geschichte(n) eingetaucht. Jede der drei Freundinnen macht eine schwierige Zeit durch mit ganz unterschiedlichen Problemen. Susan Mallery beschreibt die Gefühle, Gedanken und Probleme der drei Ladys so einfühlsam und voller Emotionen, dass ich mich mit allen drei total identifizieren konnte und mitgelitten habe. In vielen Situationen habe ich mich wiedererkannt und ich glaube, mit den geschilderten Schicksalen wird es vielen Lesern so gehen. Ab der Hälfte des Buches flossen bei mir viele Tränen und ich mochte gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt wunderbar und unterhaltsam. Die Seiten fliegen nur so dahin und man möchte das Buch am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen. Allerdings sollte man erwähnen, dass dieses Buch keine locker, leichte Kost ist. Vielmehr ist es die ergreifende Geschichte dreier Frauen, die ihr Leben meistern müssen und dabei oft an ihre Grenzen stoßen. Nur durch die Freundschaft untereinander gelingt es Ihnen, ihr Schicksal anzunehmen und daran zu wachsen.

Für das Gesamtpaket kann ich nur 5 von 5 Punkten vergeben. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil dieser Serie. Zusammenfassend kann ich sagen, dass dieses Buch definitiv zu meinen Jahreshighlights 2019 gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.